Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung des Fördervereins St. Michael e.V. vom 10.03.2018 (18:00 Uhr)

In der Sitzung, zu welcher die Mitglieder vorschriftsmäßig eingeladen worden sind, waren 32 Personen erschienen s. Anwesenheitsliste. Den Vorsitz führte Herr Ennemoser

Tagesordnung: 

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Feststellung der endgültigen Tagesordnung
  3. Geschäftsbericht
  4. Kassenbericht
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Aussprache
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Informationen zum Pfarrentwicklungsprozess
  9. Verschiedenes

Zu TOP 1

Der Vorsitzende, Herr Ennemoser, begrüßte die Anwesenden und stellte die Beschlussfähigkeit fest.

 

Zu TOP 2

Es gab keine Ergänzungen oder Änderungen zur Tagesordnung.

 

Zu TOP 3

Bericht aus dem Geschäftsjahr 2017:

 

Im Jahr 2017 konnte der Förderverein St. Michael e.V. folgende Aufgaben verwirklichen:

  • Erhalt und Bewirtschaftung des Gemeindezentrums
  • Weiterbeschäftigung unseres Küsters und unserer Hausmeisterin
  • Blumenschmuck und Weihnachtsbäume für Kirche und Außenanlagen
  • Unterstützung des Kirchenchores bei Messen und Konzerten z.B.: Hochamt am 2. Ostertag, Patronatsfest, Rorate Messe im Advent, Christmette und Hochamt zu Weihnachten, Offenes Singen im Januar u.v.m.

An den Gebäuden und Anlagen wurden folgende Instandhaltungsmaßnahmen durchgeführt bzw. Anschaffungen getätigt:

  • Dachreparatur und Rinnenreinigung am Gemeindezentrum
  • Beseitigung von Abflussverstopfungen im Alttrakt (Stöberstube)
  • Neuer Staubsauger für die Reinigung in der Kirche und Nebenräume
  • Verfüllung der Drainagerinnen in den Einfahrtsbereichen
  • Umzäunung des Staudenbeetes am Nordeingang
  • Container für Laub und Grünschnitt Entsorgung
  • Beet Bepflanzung am Eingang zum Saal und Pastorat (nach Jahreszeit)

In 2018 sind folgende Aktivitäten des Fördervereins geplant:

  • Reparatur der Rollläden im kleinen und großen Saal
  • Renovierung / Umgestaltung des Arbeitsraumes (kleine Küche) 
  • Außenbeleuchtung im hinteren Bereich der Kirche (Garage / KiTa-Hof)
  • Aufarbeitung von Inventar (Tische, Stühle, Regale, Schränke)
  • Kleinere Reparaturen nach Bedarf

 

Folgende Termine / Veranstaltungen sind in 2018 geplant:

  • Gemeindetreff am 03. Februar zum Grünkohlessen nach der VAM 
  • Grillabend am Freitag, 01. Juni am Unterstand der KiTa
  • Gemeindefest am Samstag, 07. Juli und Sonntag, 08. Juli
  • Likörverkauf am Patronatsfest
  • Weinfest am Freitag, 19. Oktober (Nur über Kartenvorverkauf!)
  • Verkauf selbstgebackener Plätzchen am 1. Adventswochenende
  • Vermietung unserer Räume für private Anlässe und Feiern

  

Zu TOP 4

Der Schatzmeister, Herr Lütke-Stetzkamp, legte den Kassenbericht vor und erläuterte die einzelnen Einnahmen- und Ausgabenposten. 

 

Zu TOP 5

Herr Bohle berichtet in Vertretung für die Kassenprüfer über die Kassenprüfungen. Es gab keinen Grund für Beanstandungen. Die Kasse wurde ordnungsgemäß geführt. Es wird daher die Empfehlung ausgesprochen, den Vorstand in diesem Punkt zu entlasten.

 

Zu TOP 6

Zur Aussprache gab es keine Einlassungen.

 

Zu TOP 7

Die Versammlung hat den Vorstand einstimmig entlastet.

 

Zu TOP 8

Herr Bohle berichtet zu dem Stand des aktuellen Pfarrentwicklungsprozesses (PEP). Derzeit ist vorgesehen, dass der Standort St. Michael erhalten bleiben kann. Dies liegt an dem guten baulichen Zustand der Kirche, aber auch dem aktiven Förderverein und der unterschiedlichen Verbände in der Gemeinde. Auf die Darstellung auf der Homepage der Pfarrei St. Joseph wird verwiesen.

 

Zu TOP 9

Herr Ennemoser wirbt um weitere aktive Helfer für das Gemeindefest, da am Grillstand noch Helfer gesucht und Organisatoren für die Tombola benötigt werden

Ende der Sitzung: 19:03 Uhr